1920 gegründet

  • Heinrich Derse machte seine Aus- bildung zum Dachdecker bei der Firma seines Vaters, Josef Derse,
    die Anfang der 20er Jahre am Spritzenhaus in Gelsenkirchen-Buer gegründet wurde. Am 21.11.1958 bestand Heinrich Derse erfolgreich die Meisterprüfung im Dachdecker-handwerk und arbeitete noch zwei Jahre in der Firma seines Vaters, die bereits von seinem Bruder, Josef Derse Jun., ebenfalls Dachdecker-meister, übernommen wurde.

Eine Lange Tradition


  • Zum damaligen Zeitpunkt waren zwei Meister in diesem Betrieb zu viel. Deshalb kam Heinrich Derse, im Jahr 1960, zu dem Entschluss eine eigene Firma unter seiner Führung und mit Hilfe seiner Frau, Aletta Derse, zu gründen. Die Firma H. Derse war geboren.
    Das Firmengelände hatte Heinrich gegenüber der Firma seines Bruders gefunden, ebenfalls am Spritzenhaus. Dort verweilte man aber nicht lange und zog 1965 zur Düppelstraße 11 in Gelsenkirchen- Buer, dem heutigen Firmensitz.

    Im Jahr 1971 begann der erste Sohn, Heinz-Georg Derse, seine Ausbildung zum Dachdecker und hatte nur sechs Jahre später, 16.05.1977, seinen Meisterbrief in der Hand. Mit seinem neu erworbenen Wissen, die enorme Erfahrung von Heinrich Derse und die tatkräftige Unterstützung von Aletta Derse, wurden sie zu einem sehr erfolgreichen Vater-Mutter-Sohn Team. Das im November 1990 durch den tragischen Tod von Heinrich Derse sein Ende fand.
    Heinz-Georg Derse übernahm die Führung des Betriebs bis heute mit großem Erfolg.

    Aber für Nachwuchs ist schon gesorgt: Am 12.08.2003 bestand die Tochter Michelle Derse die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk. Sowie der Sohn, Dominik Derse, am 13.05.2008 sich Dachdeckermeister nennen durfte. Darauf folgte nur kurze Zeit später, am 10.10.2008, noch der Bau-Klempnermeister.

    Heute ist der Dachdeckermeisterbetrieb H. Derse ein kleines Unternehmen bei dem Familie großgeschrieben wird. Mit durchschnittlich 7 Mitarbeiter/innen und einem Auszubildenden bzw. einer Auszubildende, streben wir stets dem Ziel entgegen, unseren Kunden in Gelsenkirchen und Umgebung qualitativ hochwertige Leistungen, sowie fachliche Beratungen bieten zu können. Damit dies gelingt, folgen wir dem Motto: man lernt nie aus, und besuchen mehrere Lehrgänge im Jahr und lassen uns fortbilden.
    Um noch besser zu werden…